image

Das Unternehmen

Weitergehen, Weiterdenken, Weiterkommen – mit der Naturin Viscofan GmbH. Als Tochtergesellschaft der Viscofan S.A. ist unser Klient einer der weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Herstellung von Kollagen- und Kunststoffhüllen. Am Standort in Weinheim beschäftigt unser Auftraggeber aktuell 500 Angestellte. In mehr als 160 Ländern rund um den Globus schätzen die Kunden der Naturin Viscofan GmbH die Vielfältigkeit der Produkte. Sie vertrauen seit Jahrzehnten den kompetenten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, die sich jeden Tag für höchste Qualität, maßgeschneiderte Konzepte, kundennahen Service und beispiellose Innovationskraft einsetzen. Zum nächstmöglichen Termin sucht unser Klient zur Verstärkung des bestehenden Teams den:

Projektleiter Konstruktion (m/w)

Bereich Zentrale Technik

Standort: Weinheim | Kennziffer: PF564S


Ihre Aufgabe:

Nach einer fundierten Einarbeitung gehört die zentrale Betreuung aller verfahrenstechnischer Pro­zes­se der gesamten Produktion zu Ihren Kernaufgaben. Sie sind verantwortlich für die Planung und Kon­zeption beim Bau neuer bzw. bei der Änderung bestehender Produktionsanlagen und gewährleisten eine optimale technische Erfüllung der maschinellen Anforderungen. Ein weiterer Teil der spannenden Aufgabe ist die selbstständige Planung und Abwicklung von Reparatur- und Investitionsprojekten. Sie steuern Lieferanten und Fremdfirmen und halten Kontakt zu diesen. In dieser Position unterstützen Sie nationale und internationale Projektteams konzeptionell sowie operativ.


Die Anforderungen:

Ihr Studium der Fachrichtung Verfahrenstechnik / Prozesstechnik oder Maschinen- / Anlagenbau haben Sie erfolgreich abgeschlossen. Sie haben mehrjährige Berufserfahrung in der Betreuung ver­fahrenstechnischer Abläufe in der Produktion eines mittelständischen Unternehmens (z. B. Lebens­mittel-, Chemie-, Papierwarenindustrie o. Ä.) und besitzen erste Erfahrung in der eigenverantwort­lichen Abwicklung von Projekten mit Führungsverantwortung. Sie kennen sich idealerweise mit Förder- oder Trocknungstechnik aus, sind ein kommunikationsstarker Teamplayer und beeindrucken durch Offenheit, soziale Kompetenz und eigeninitiatives Handeln. Sie sind erfahren im Umgang mit AutoCAD (idealerweise Inventor) sowie SAP-PM. Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab. Spanischkenntnisse sind von Vorteil.


Interessiert?

Dann freuen Sie sich auf die Aufgabe in einem sehr kollegialen Umfeld mit neuesten Produkt­technolo­gien und kurzen Entscheidungswegen im Alltagsgeschäft. Außerdem bietet das Unternehmen ein breites Weiterbildungsangebot, eine betriebliche Altersvorsorge und eine attraktive Gesundheits­förderung. Ihre Bewer­bungs­unterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer PF564S, als .doc- oder .pdf-Datei, an bewerbung@falkenstein-personalberatung.de. Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Fal­ken­stein und Frau Kadzioch telefonisch unter 06204 9133-15 gerne zur Verfügung. Eine unbefristete Anstellung ist selbstverständlich, Vertraulichkeit ist garantiert!


Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Mit Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie uns die Einwilligungserklärung, Ihre personenbezogenen Daten projektbezogen zu speichern. Nach Projektende werden Ihre Daten gemäß DSGVO komplett gelöscht. Weitere Informationen erhalten Sie unter: Datenschutzerklärung Falkenstein Personalberatung.