Ihr Aufgabengebiet:

  • Baucontrolling im Rahmen eines laufenden Privat-Public-Partnership-Projektes wie:
    • Prüfen der von Dritten vorgelegten Angebote und der Dokumentationen im Bereich der technischen Gebäudeausstattung
    • Unterstützung bei Beschwerdeführung und Qualitätssicherung sowie bei der Koordination beteiligter Projektpartner des Kreises im Bereich technische Gebäudeausstattung sowie Vorbereitung von Ausschreibungen
    • Kontrolle der Prüfpläne für die Erreichung des vorgesehenen Qualitätsziels bezüglich Ausführung, Wartung und Betrieb
    • Begleitung und Steuerung von notwendigen Zusatzleistungen in Absprache mit den Nutzerinnen und Nutzern der Schulliegenschaften (wie Schulgemeinde, Betreuungseinrichtungen, Fördervereine)
    • Koordination und Steuerung der Liegenschaften im laufenden Betrieb
    • Vorschläge von Maßnahmen zur Energieoptimierung
    • Kontrolle von Mängeln, Dokumentation der Mängelbeseitigung und Gewährleistungsverfolgung
  • Vorbereitung der Schlussabnahme und der Nachfolgelösung für das Privat-Public-Partnership-Projekt wie:
    • Zustandsfeststellung und Dokumentation der vorhandenen Versorgungstechnik der Schulliegenschaften
    • Überarbeiten des Leistungsverzeichnisses und des Raumbuches

Wir setzen voraus:

  • abgeschlossenes Studium (FH Diplom oder Bachelor) im Bereich Versorgungstechnik (Heizung, Lüftung, Sanitär) oder abgeschlossene Handwerksausbildung mit entsprechender Fortbildung zur Technikerin/zum Techniker oder zur Meisterin/zum Meister Heizung, Lüftung, Sanitär
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office sowie allgemeine Bausoftware)
  • Verhandlungsgeschick, Eigeninitiative, Teamfähigkeit
  • Hohe Dienstleistungsorientierung im Rahmen unserer Arbeitszeitmodelle
  • Führerschein der Klasse B sowie Einsatz des privaten Pkw für dienstliche Zwecke

Von Vorteil sind:

  • Berufserfahrung im Bereich der Bau-Projektleitung sowie Erfahrungen in der Gewährleistungsverfolgung
  • Grundkenntnisse im Facility Management
  • Kenntnisse der einschlägigen bauverwaltungstechnischen Regelungen für die öffentliche Hand

Wir bieten:

  • Vergütung je nach Qualifikation und Berufserfahrung bis Entgeltgruppe 11 TVöD
  • flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Belange
  • betriebliche Altersversorgung bei der Zusatzversorgungskasse Darmstadt (ZVK)
  • günstiges Job-Ticket

Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt. Der Arbeitsplatz kann in Teilzeit besetzt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Daten werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandelt. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, in denen Sie darlegen, ob Sie die von uns geforderten Kriterien erfüllen, und belegen dies durch entsprechende Nachweise (Zeugnisse, Bescheinigungen oder ähnliche Dokumente), bis zum 14. Mai 2018 unter Angabe der Kennziffer an:

Kreisausschuss des Kreises Offenbach
Fachdienst Personal
Kennziffer 27/18
Werner-Hilpert-Straße 1
63128 Dietzenbach

oder an folgende E-Mail-Adresse: bewerbung@kreis-offenbach.de

Sofern Sie sich für eine Bewerbung per E-Mail entscheiden, bitten wir Sie darauf zu achten, dass die Unterlagen in nur einer Datei als PDF-Dokument beigefügt werden. Dieses Dokument darf die Größe von 5 MB nicht überschreiten.

Bitte senden Sie nur Kopien (keine Bewerbungsmappen) ein, da wir die
Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Wenn Sie die Rücksendung
der Unterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend großen und
frankierten Rückumschlag bei.

Für telefonische Rückfragen zum Auswahlverfahren steht Ihnen Frau Gabrijela Roth, Telefon 06074/8180-5348, oder Frau Renate Lang, Telefon 06074/8180-5366, gern zur Verfügung.

Ingenieur Techniker Meister Heizung Lüftung Sanitär PPP Heizungstechnik Lüftungstechnik Sanitätrtechnik Heiztechnik Klimatechnik Versorgungstechnik Gebäudetechnik Gebäudesystemtechnik Gebäudeausstattung Baumanagement Gebäudeklimatik Immobilientechnik Haustechnik Qualitätsmanagement Stadtverwaltung Kreisverwaltung Regionalverwaltung Öffentliche Verwaltung Öffentlicher Dienst 63128 Dietzenbach Hessen Kreis Offenbach ax74125by